Rückblick auf das HFN Abenteuerzeltlager 2015

Wir veranstalteten dieses Jahr vom 11. bis 12. August unser 2. Zeltlager für Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinden Dürrwangen und Schopfloch.
35 Kinder von 6 bis 13 Jahren sowie 8 Betreuer/innen haben das Zeltlager zu einem tollen Erfolg werden lassen. Eva Maria Hoch hat zusammen mit ihrem Team ein klasse Programm für die Teenies auf die Füße gestellt. 
Stockwurst am Lagerfeuer, frisches Obst, Spagetti mit Soße und ein von Otto Antretter spendiertes Mittagessen (Schnitzel mit Kartoffelsalat) standen auf der Speisekarte.
Als Erinnerungsgeschenk erhielten alle ein T-Shirt, welches mit Sprühfarben individuell von jedem  Kind „bemalt“ wurde.
Der Verein bedankt sich auch dieses Jahr wieder bei seinem erprobten Zeltlagerteam:
Eva-Maria Hoch, Sabine Piltz, Sylvia Brückner, Tanja Bösenecker,  Karola Kober, Natascha Hofmann, Conny Hofmann, Tamara Schlump, Jürgen Früh,  Matthias Hoch, Rene Heck und Achim Brunner.

Bilder von diesem Event in der Galerie.

 

Rückblick auf das Preisschakopfen

Am Samstag, 11.04.2015 fand das tradtionelle Preisschafkopfen im HFN Sportheim statt. Turnierleiter Helmut Hassold konnte 8 Partien begrüßen, womit das Sportheim gut ausgelastet war. Am Besten kartelte von allen Stefan Schmeißer, der mit 485-Plus-Punkten das Turnier für sich entscheiden konnte und sich über den größten Preisgeldgewinn freuen durfte. Die weiteren Plätze belegten Markus Früh mit 470-Plus-Punkten und Werner Meyer mit 375-Plus Punkten. Über den Vesper des Vorletzten durfte sich Andreas Scheiderer mit 310-Minus-Punkten freuen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmals an Helmut Hassold für die gewohnt hervorragende Organisation des Turniers. Ein Dank ergeht ebenfalls an alle Teilnehmer für die faire Spielweise. Im Besonderen möchte sich der SV HFN auch bei Irmgard und Erwin Kober für die Bewirtung bedanken.

 

Rückblick auf das Starkbierfest

Am Samstag, 21.03.2015 fand unser mittlerweile traditionelles Starkbierfest im FFW Haus Neuses statt. Hierfür wurde das FFW Haus in den bayrischen Farben zünftig geschmückt. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit der FFW Neuses abgehalten.

Bei dem ebenfalls schon traditionellen Vesper konnte der Hunger eines jeden gestillt werden. Natürlich kam auch der Durst nicht zu kurz. Es war ein rundum gelungenes, gut organisiertes Event.

Auch an dieser Stelle nochmals einen Dank an die Hauptorganisatoren Christian Feuchter und Jochen Schmeißer. Ebenfalls natürlich ein großes Danke an alle weiteren Helfer.

 

Spielersitzung am 25.03.2015 um 19:30 Uhr im Sportheim

Hallo liebe Sportskameraden und Sportskameradinnen,

die kommende Freiluftsaison nähert sich mit riesigen Schritten, wenn ich mir das heutige Wetter so anschaue.
Wie ihr ja alle wisst, wird dies meine erste als Spielleiter sein. Um gezielt auf euere Wünsche eingehen zu können und um euch meine Vorstellungen zu präsentieren, machen wir am 25.03.2015 um 19.30 Uhr eine Spielersitzung im Sportheim.
Bitte macht euch bis dahin Gedanken, ob ihr in der kommenden Freiluftsaison lieber Mittwochs oder Dienstags trainieren wollt und außerdem um welche Uhrzeit ihr pünktlich zum Training erscheinen könnt!
Außerdem freue ich mich auf euere Beiträge und Wünsche. Bitte kommt alle und sagt es auch allen Spielern und Spielerinnen weiter.

Ich danke euch & wünsche euch ein schönes Wochenende.

Sportlichen Gruß
Andreas Scheiderer

 

Rückblick auf die HFN Jahreshauptversammlung

Eine kurze Zusammenfassung der JHV vom 27.12.2014 ist hier zu finden.

Bilder von diesem Event in der Galerie.

Zeitungsbericht aus der FLZ vom 03.01.2015 hier

 

Rückblick auf die HFN Weihnachtsfeier

Am 20.12.2014 fand unsere traditionelle SV HFN Weihnachtsfeier statt.

Bei der gut besuchten Veranstaltung gaben insgesamt 15 Kinder ihre vorher einstudierten Gedichte und Gesangseinlagen wieder. Auch der HFN Kinderchor hat sich im Vorfeld zusammengesetzt und zwei Lieder einstudiert. Musikalisch wurde die Weihnachtsfeier von zwei Kindern mit ihrem Flöteninstrument, sowie von dem Posaunenchor Lehengütingen umrahmt.
B
ei den gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, die von dem Posaunenchor Lehengütingen geführt wurden, durften sich alle Gäste mit einbringen.

Zum Schluss, wie jedes Jahr, schaute im Feuerwehrhaus Flinsberg, auch der Nikolaus vorbei. Die Kinder konnte er loben, denn die haben Ihre Sache an diesem Abend sehr gut gemeistert. Daraufhin verteilte der Nikolaus Geschenke.
Doch die Fußballspieler des SV HFN mahnte er zu mehr Disziplin beim Training, um die Leistung zu steigern. Man solle sich die Kinder als Beispiel nehmen, die haben für die Weihnachtsfeier sehr gut trainiert. Mit tobendem Applaus wurde der Nikolaus verabschiedet.

Wir gehen davon aus, dass der Nikolaus im nächsten Jahr verstärkt ein Auge auf die spielerische Leistung des SV HFN legen wird, damit er auch die Spieler an der nächsten Weihnachtsfeier loben kann.

Bilder von diesem Event in der Galerie.

 

Rückblick auf das HFN Abenteuerzeltlager

Der SV HFN veranstaltete dieses Jahr vom 12. bis 13. August sein 1. Zeltlager für Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinden Dürrwangen und Schopfloch.

32 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren sowie 8 Betreuer/innen hatten mächtig Spaß an der Veranstaltung. Unter der Regie von Eva Maria Hoch, die zusammen mit ihrem Team das Programm für das Zeltlager organisierte, wurden neben Spielen, Bastelarbeiten und Wanderungen auch ein Lagerfeuer mit Stockwurst angeboten.  Zum Start am Dienstag gab es  geschnittenes Obst, abends Spaghetti mit Hackfleischsoße und zum Frühstück am Mittwoch Semmeln mit Marmeladen und Wurst vom Vorabend.

Als Erinnerungsgeschenk erhielten alle eine Schirmmütze mit Beschriftung „HFN-Abenteuerzeltlager 2014“ geschenkt.

Der Verein bedankt sich besonders bei folgenden Personen für ihren Einsatz:
Eva-Maria Hoch, Sabine Piltz, Sylvia Brückner, Tanja Bösenecker, Karola Kober, Natascha Hofmann, Conny Hofmann, Matthias Hoch, Rene Heck und Nico Grimm.

Bilder von diesem Event in der Galerie.